post categories

Kommunikation

256 Seiten dokumentieren den Wertewandel des Sturmbrettchenprojekts.

STURMBRETTCHEN DOKUMENTATION


Das Projekt Sturmbrettchen endet nach drei Jahren, als mit einem Teil des Erlöses genauso viele Bäume in Düsseldorf gepflanzt werden wie für die Brettchen verwendet wurden. Damit schließt sich der ökologische, werterhaltende Kreislauf. Das Buch fasst alle Projektphasen zusammen.

  • Buch mit Auszeichnung

Idee


Die Entstehungsgeschichte des Projektes und die einzelnen Etappen werden chronologisch erzählt. Zudem gibt es Einblicke in die Arbeitsweise des Gestalterkollektivs. Daneben dokumentiert das Buch die gesellschaftliche und mediale Resonanz, die die Großaktion begleitet hat.

Entwurf


Die Dokumentation bringt verschiedene Perspektiven auf das Projekt zusammen. Es beschreibt den Weg und die Wirkungen der Sturmbrettchen. Beteiligte kommen in dem Buch selbst zu Wort und zeigen, wie sie mit ihrem persönlichen Sturmbrettchen im Alltag umgehen.

Material


Fadengeheftete Steifbroschur aus mattem, offenem Papier (160 g/m²). Einband: Graukarton 2,5 cm. Format: 24 x 17 cm. Umfang: 256 Seiten. Publiziert im Eigenverlag. Es gibt eine Sonderedition mit Lesezeichen, die aus Verschnitt im Herstellungsprozess der Sturmbrettchen hergestellt wurden.

Buch


  • Umschlag der Dokumentation und beigefügtes Lesezeichen